ORSOFT

Die ORSOFT GmbH ist ein Software- und Beratungshaus mit Firmensitz in Leipzig.

Gegenstand der Firma ist die Erstellung von Planungslösungen in der Industrie, bei der Bundeswehr und in Krankenhäusern. Dabei werden Lösungen für Advanced Planning and Scheduling (APS) und Supply Chain Management (SCM) als Ergänzung insbesondere zu SAP® ERP etabliert. Die Firma ORSOFT GmbH ist SAP-Partner mit verschiedenen Partnerstatus.

Auf einem soliden Prozess- und Optimierungswissen aufbauend werden seit 1990 Lösungen für Kunden wie Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Clariant Produkte (Deutschland) GmbH, CSL Behring GmbH, Daiichi Sankyo Europe GmbH, Danone Group, Grohe AG, Lonza AG, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Unternehmensgruppe Theo Müller, Zentis GmbH & Co. KG oder ZF Friedrichshafen AG erstellt.

Die Lösungen werden gemeinsam mit Partnern wie auch mit eigenen Beratern bei namhaften Kunden eingeführt. Dabei werden insbesondere auch funktionale Erweiterungen für SAP ERP zur Abbildung spezifischer Prozesse und zur Vereinfachung komplexer Abläufe in der Prozess- und Fertigungsindustrie entwickelt und implementiert.

Als Wettbewerbsvorteil sieht ORSOFT die Möglichkeit, rentabel Individualisierungen vorzunehmen, spezielle Modelle einzuführen, Lösungen rollierend einzuführen sowie vorhandene Prozesse zu ergänzen, statt sie zu ersetzen.

Unter den ORSOFT Produkten sind insbesondere hervorzuheben:

  • ORSOFT Manufacturing Workbench, eine SAP-endorsed business solution. Es wird von SAP dann in den Bereichen SCM, SCP und APS empfohlen, wenn SAP ERP bezüglich der Produktionsplanung durch funktionale oder modellspezifische Ergänzungen releasesicher angereichert werden soll.
  • Speziallösungen für den Einkauf (z.B. Fehlteilelisten), für die gleichzeitige Planung von Produktion, Instandhaltung und Qualitätssicherung, für die Personalplanung, für die strategische Planung und Simulation.
  • Lösungen, bei denen ein Regelkreis zwischen den SAP ERP PS und PP abgebildet wird.
  • Lösungen für die workflowbasierte Stammdatenpflege.

Durch erprobte Konzepte, wie das Einführungskonzept mittels rollierender Einführung auf Basis von Produktivdaten oder das Produktkonzept als leichtgewichtiges In-Memory-basiertes Real-Time Add-On zu SAP ERP, ist eine schnelle Einführung möglich. Mehrere tausend Nutzer weltweit arbeiten täglich mit ORSOFT Software.