ORSOFT

Die ORSOFT GmbH ist ein Software- und Beratungshaus mit Firmensitz in Leipzig.

Gegenstand der Firma ist die Erstellung von Planungslösungen in der Industrie, bei der Bundeswehr und in Krankenhäusern. Dabei werden Lösungen für Advanced Planning and Scheduling (APS) und Supply Chain Management (SCM) als Ergänzung insbesondere zu SAP® ERP, SAP® SCM (PP-DS) und S/4 (in Arbeit) etabliert. Die Firma ORSOFT GmbH ist SAP-Partner mit verschiedenen Partnerstatus.

Auf einem soliden Prozess- und Optimierungswissen aufbauend werden seit 1990 Lösungen für Kunden wie Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Clariant Produkte (Deutschland) GmbH, CSL Behring GmbH, Daiichi Sankyo Europe GmbH, Danone Group, Grohe AG, Lonza AG, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Unternehmensgruppe Theo Müller, Zentis GmbH & Co. KG oder ZF Friedrichshafen AG erstellt.

Die Lösungen werden gemeinsam mit Partnern und eigenen Beratern eingeführt. Insbesondere werden den SAP Systemen funktionelle und modelltechnische Erweiterungen zugefügt, die dem Kunden einen Mehrwert durch die Vereinfachung komplexer Abläufe, verbesserte Planung und Schnelligkeit der Bearbeitung geben.

Als Wettbewerbsvorteil sieht ORSOFT die Möglichkeit, rentabel Individualisierungen vorzunehmen, spezielle Modelle einzuführen, Lösungen rollierend einzuführen sowie vorhandene Prozesse zu ergänzen, statt sie zu ersetzen.

Unter den ORSOFT Produkten/Ausprägungen sind insbesondere hervorzuheben:

  • ORSOFT Manufacturing Workbench, das bezogen auf Schnittstelle, Inhalte und Rechtsmängelfreiheit durch SAP als SAP-endorsed business solution zertifiziert ist. Es wird von SAP dann in den Bereichen SCM, SCP und APS empfohlen, wenn SAP ERP bezüglich der Produktionsplanung durch funktionale oder modellspezifische Ergänzungen releasesicher angereichert werden soll.
  • ORSOFT Enterprise Workbench, in der individualisierte MRP / CTP Algorithmen, Excel-ähnliche Planungsmappen, Planungsvariantenvergleiche, Grobplanung auf Basis eines Feinplanungsmodells usw. angeboten werden.
  • Modulübergreifende Lösungen bei denen die Module PS + PP, PP / PI + QM (z.B. durch Einbindung von Laboren in die Planung der logistischen Kette), PP / PI + PM + CS zusammengeführt werden.
  • Speziallösungen für den Einkauf (z.B. Fehlteilelisten), für die gleichzeitige Planung von Produktion, Instandhaltung und Qualitätssicherung, für die Personalplanung, für die strategische Planung und Simulation.
  • ORSOFT Master Data Workflow, Lösung für die workflowbasierte Stammdatenpflege, mit deren Hilfe der Workflow für die Pflege von Materialien, Kunden / Lieferanten und Stücklisten geplant, organisiert und überwacht werden kann.
  • ORSOFT for Healthcare, bei dem aufbauend auf SAP IS-H der Durchlauf von Patienten vor- und nachstationär und durch das Krankenhaus mittels einer simultanen Bettenplanung und OP-Planung / Leistungsstellenplanung / Personalplanung geplant wird.

Durch erprobte Konzepte, wie das Einführungskonzept mittels rollierender Einführung auf Basis von Produktivdaten oder das Produktkonzept als leichtgewichtiges In-Memory-basiertes Real-Time Add-On zu SAP ERP, ist eine schnelle Einführung möglich. Mehrere tausend Nutzer weltweit arbeiten täglich mit ORSOFT Software.

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Kollegen, die unser Team verstärken. Alle Informationen finden Sie auf der Seite Stellenangebote.